Christine Hartmann

Kurz über mich:malgruppe-1 (2)

Geprägt durch meinen Großvater male und zeichne ich schon seit meinen Kindertagen. Bis vor vier Jahren habe ich nur zuhause und für mich gemalt, dabei habe ich verschiedene Stilrichtungen ausprobiert und experimentiert. Natürlich war der Wunsch da auch das Entsprechende Wissen und Techniken professionell vermittelt zu bekommen, so habe ich mich Ende 2011 auf die Suche nach einer Malschule gemacht, dabei bin ich auf die Malschule der Künstlerecke Rastatt gestoßen. Unter der Leitung der Künstlerin Vardaal konnte ich die letzten vier Jahr vieles dazu lernen. Ich probierte verschiedene Stilrichtungen aus, malte verschiedene Motive und erlangte so immer mehr Fertigkeiten. Diese Techniken spiegeln sich in meinen Werken wieder und zeigen mir somit meinen bisherigen Fortschritt.

Stilrichtung:

Acrylmalerei
Meine Werke entstehen meist aus eigenen Fotografien und werden von mir so genau wie möglich umgesetzt. Meine Leidenschaft ist der Fotorealismus.
Meine Motive reichen von Tiere, Architektur, Landschaften bis hin zu Pflanzen und Blumen.

Was bedeutet die Kunst für mich?

Malen bedeutet für mich Entspannung und einen Ausgleich zum Alltag. Sobald ich male, vergesse ich den Stress um mich herum und kann völlig loslassen.

Haben Sie Interesse an einem meiner Bilder oder möchten Sie Ihr Traummotiv gemalt bekommen, schreiben Sie mir doch über das folgende Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht